Twitter Bilderservice nur für eingeloggte Nutzer sichtbar

Ich habe mich ja eigentlich gefreut, als Twitter verkündet hat, dass man in Zusammenarbeit mit Photobucket einen eigenen Bilder- und Videoservice startet. Bisher habe ich diesen Dienst allerdings noch nicht in Aktion gesehen. Heute hat aber der Oliver via Twitter direkt aus dem neuen iOS heraus einen Tweet mit Foto abgesetzt, bei dem man schön sehen kann, wie das Ganze funktioniert.

Es wird also im dem Tweet eine URL nach dem Schema pic.twitter.com/bildid eingebunden, welche aber beim Anklicken nur ein Foto aufruft bzw. eines anzeigt, wenn man eingeloggt ist. Da ich gerade meine mobilen Fotos meist in mehrere Kanäle schiebe, finde ich das etwas ungünstig, denn es gibt einige Facebook-Freunde die eben nicht bei Twitter sind und dieses Foto dann nicht sehen können. Jeden Kanal extra befüllen macht irgendwie auch keinen Spaß.

Ich bleibe dann wohl vorerst doch bei Picplz, denn dort landet mein Bild automatisch bei Twitter, Facebook, foursquare sowie weiteren Diensten und wird gleichzeitig in meiner Dropbox gesichert.

Teilen

Du bist hier: / / ...