Google stellt Instant Previews offiziell vor

Google hat heute eine neue Suchfunktion namens Instant Previews offiziell vorgestellt. Damit werden ab sofort in der Suche Vorschaubilder von Webseiten an gezeigt. Um diese zu sehen, muss man einfach auf das kleine Lupensymbol neben dem Suchergebnis klicken.

Ich kannte so etwas bisher nur von manchen Blogs und dort fande ich es meganervig, wenn ich über einen Link gefahren bin und gleich ein Popup inklusive Screenshot geladen hat. Ob ich es in einer Websuche regelmäßig nutze, kann ich noch nicht sagen. Ab und an kann es wohl ganz nützlich sein, das wird sich aber erst mit der Zeit zeigen.

Die Vorteile von Instant Previews sind laut Google:

  • Suchergebnisse schnell vergleichen – Ein visueller Vergleich von Suchergebnissen hilft euch dabei, das richtige Ergebnis zu finden. So könnt ihr die Vorschau schnell überfliegen und entscheiden, welche Seite am besten aussieht.
  • Relevante Inhalte anzeigen – Textboxen in Orange heben hervor, wo eure Suchbegriffe auf der Webseite erscheinen, damit ihr entscheiden könnt, ob ihr das Richtige gefunden habt.
  • Mit der Ergebnisseite interagieren – Dank der Seitenvorschau könnt ihr euch das Layout einer Webseite ansehen, bevor ihr das Suchergebnis anklickt. Ihr sucht nach einem Diagramm, einem Bild, einer Karte oder einer Liste? Schaut nach, ob ihr sie in der Vorschau entdeckt.

Noch ein kleiner Tipp, der in diesem Zusammenhang ganz gut passen dürfte. Wer öfter mal Screenshots von Webseiten erstellen möchte, sollte sich das kostenlose Online-Tool thumbalizr mal genauer anschauen. Damit mache ich das immer und klappt wirklich super.

via google

Teilen

Du bist hier: / / ...