DISQUS Restricted Words

Wer DISQUS als Kommentarsystem einsetzt, der ist eventuell manchmal mit Lesern konfrontiert, die über die Stränge schlagen. Nun will man nicht jeden Leser direkt komplett von der Seite blocken, manche sind ja durchaus einsichtig mit der Zeit. Daher sind die Sperrwörter ganz nützlich dafür.

Comments containing these words will require moderator approval before being published.

In den „Restricted Words “ könnt ihr nicht nur eine Liste von Worten ablegen, durch die ein Kommentar in der Warteschlange landet, sondern auch Nutzernamen. So könnt ihr bei Kommentaren von entsprechenden Nutzern erstmal drüberschauen und müsst den Kommentar manuell freigeben, bevor er öffentlich erscheint.

Teilen

Du bist hier: / / ...