Schwerkraft-Lampe

SONY DSC

Wie geil ist das denn? Die GravityLight ist eine Schwerkraft-Lampe, die ursprünglich für Schwellenländer gedacht ist, allerdings sicher auch woanders ihre Freunde finden dürfte. An dem Teil hängt ein Sack der mit Sand o.ä. Inhalt beschwert wird und einfach nur angehoben werden muss. Bis der Sack wieder den Boden erreicht dauert es je nach Gewicht und eingestellter Helligkeit ca. 30 Minuten und so lange spendet die Lampe Licht. Möglich machen das LEDs und ein ausgeklügeltes Zahnradsystem. Mehr Infos, auch zur Bestellung, gibt es auf der Projektwebseite bei indiegogo.

20. Dezember 2012 Abgelegt unter Tech