Optimizilla verkleinert Bilder online

Optimizilla (1)

Ladezeit ist offizieller Rankingfaktor, sagt Google und aus diesem Grund empfiehlt es sich unter anderem auf die Dateigröße seiner ins Netz geladenen Bilder zu achten.

Mit dem Webtool Optimizilla gesellt sich ein Bild-Komprimierer zu etablierten Diensten wie TinyPNG oder PunyPNG, der durchaus einen Blick wert ist. Die Oberfläche ist schlicht und selbsterklärend. Einfach bis zu 20 Bilder (JPG oder PNG) hochladen, gewünschte Qualität wählen, durch die Vorschau bereits sehen können, wie das Ergebnis ausschauen wird und anschließend das fertige Bild speichern. Laut den Betreibern werde alle hochgeladenen Bilder nach einer Stunde automatisch wieder vom Server gelöscht.

Optimizilla aufrufen

Wer WordPress nutzt, kann auch auf Tools wie Optimus zurückgreifen, die eine ähnliche Arbeit automatisiert im Hintergrund erledigen.

Optimizilla (2)