Google überarbeitet benutzerdefinierte Suchmaschine für Webseiten

1360762922_kappfinder

Eine benutzerdefinierte Google-Suche in die eigenen Webseite einbinden ist bereits eine ganze Weile möglich. Unter WordPress nutze ich diese Lösung ganz gerne. Auf der entsprechenden Unterseite von Google ist alles zu finden, was zur Einrichtung nötig ist und optional lässt sich die Suche auch noch mit Adsense-Anzeigen versehen.

Bisher war die Integration in die eigene Webseite nicht schwierig, aber doch etwas aufwendiger. Es gab einen Codeschnipsel für das Suchfeld, einen für die Ergebnisse und eine extra Seite mit passender URL musste auch noch angelegt werden. Damit ist jetzt Schluss.

In Zukunft reicht es aus, sich einfach den Code zu schnappen, diesen an die Stelle zu kopieren, wo das Suchfeld erscheinen soll und den Rest erledigt Google per Overlay-Suche.

Schritt 1: Benutzerdefinierte Suche unter google.de/cse/ anlegen, Domain und Name eintragen.

google cse 1

Schritt 2: Code kopieren und in die eigene Webseite dort einfügen, wo das Suchfeld erscheinen soll. Optional schon mal mit der Vorschau (siehe Pfeil) probieren, wie es am Ende ausschaut.

google cse 2Schritt 3: Bei einer Suche öffnet sich ein Overlay mit den Ergebnissen, keine extra URL oder sonstiges ist mehr nötig.

google cse 3

13. Februar 2013 Abgelegt unter Web