Disqus-Kommentarsystem mit weiteren Neuerungen

Nach dem großen Update für das Disqus-Kommentarsystem hat man letzte Nacht weitere Neuerungen ausgerollt. So ist es nun möglich auch ohne selbst kommentiert zu haben die Kommentare eines Beitrags per E-Mail oder RSS-Feed zu abonnieren, zudem hat man dem “Like-Button” oben rechts eine neue Optik spendiert. Dieser Button erlaubt es euch, Beiträge für euren Disqus Digests zu markieren, eine Art E-Mail-Newsletter für markierte Beiträge. Wer es noch nicht wusste, Feeds für die Kommentare sind auch bei Disqus vorhanden, so lässt sich z.B. auf schnelle Art und Weise über die RSS-Funktion von WordPress ein “Letzte Kommentare”-Widget erstellen.

Der Kommentarfeed für einen einzelnen Beitrag schaut z.B. so aus:

http://renehessede.disqus.com/sie_will_das_ipad_mini/latest.rss

Der Kommentarfeed für den gesamten Blog dann so:

http://renehessede.disqus.com/latest.rss